Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

Freie Grundversorgung für freie Menschen

ACHTUNG: Dies ist nur der 1. Artikel zum Thema Bedingungsloses Grundeinkommen, um Interessierte dafür zu sensibilisieren und 1. Infos zu liefern. Ich werde diesen Artikel stetig bearbeiten und natürlich auch weiterführende Artikel verfassen. Es lohnt sich also regelmäßig vorbei zu schauen.

Für die Möglichkeit, frei entscheiden zu können benötigt jeder Mensch eine freie Grundversorgung an folgendem:

  1. Gesunde Lebensmitteln
  2. Kleidung, die dem Klima angepasst ist
  3. Zugang zu einer sicheren und sauberen Unterkunft sowie Gemeinschaftsräumen
  4. Freizeitangeboten
  5. Bildungsangeboten
  6. Medizinischer Versorgung
  7. Sonstiger Grundversorgung des Alltagsbedarfs für z. B. Kochen, Reinigung, Pflege, etc.

Diese Grundversorgung macht den Menschen unabhängig von Fremdbestimmung durch Geldgeber und Großeigentümer und deren Interessen. Ein derartig freier Mensch kann frei über seine Tätigkeit entscheiden und ich andererseits voll für moralische Verfehlung zur Verantwortung zu ziehen, da er sich nicht mehr auf finanziellen/materiellen Mangel berufen kann.

Somit ist eine „Gesundung“ und Selbstregulierung einer derartig freien Gesellschaft zu vermuten.

Wie kann diese Grundversorgung sichergestellt werden?

Diese Grundversorgung kann auf 2 Arten sichergestellt werden:

  1. Freier Zugang zu den oben aufgeführten Bausteinen der Grundversorgung
  2. Eine gesellschaftsgetragene finanzielle Grundversorgung, die jedem Mitglied der Gesellschaft Zugriff auf diese Grundversorgung ermöglicht
  3. Natürlich sind auch verschiedene Mischlösungen aus beiden Möglichkeiten denkbar. Zum Beispiel könnte der gemeine Grundbedarf für Wohnung, Bildung, medizinische Versorgung von der Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden und der Individualbedarf, wie Nahrung, Kleidung, etc. würde durch ausreichende finanzielle Versorgung gesichert.

Eine sehr gute Sicherung dieser Grundversorgung kann durch das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) gewährleistet werden. Das BGE bietet im Idealfall jedem die Möglichkeit sich ausreichend frei zu entfalten, sowie sicher und gesund zu leben.

Wie wird das Grundeinkommen finanziert?

Das Grundeinkommen wird aus einen festen Teil des Staats- bzw. Gesellschaftshaushaltes bezahlt. Viele Sozialleistungen und der damit verbundene Bürokratieapparat fallen hierdurch weg, was bereits einige Gelder frei macht. Eine detaillierte Berechnung werde ich jedoch zu einem späteren Zeitpunkt nachliefern.

Grundsätzlich ist das bedingungslose Grundeinkommen jedoch problemlos durch Steuern / Spenden finanzierbar, was bereits mehrfach belegt wurde und auch das Projekt MEIN GRUNDEINKOMMEN bereits im Ansatz zeigt. Zu diesem spannenden Projekt gleich mehr.

Wie kann ich bereits jetzt Grundeinkommen erhalten?

Ein interessanten und zukunftsweisendes Projekt ist MEIN GRUNDEINKOMMEN. Dieses Projekt hat bereits über 90 Menschen ein einjähriges steuerfreies Bedingungsloses Grundeinkommen finanziert. Auf der Seite von MEIN GRUNDEINKOMMEN kannst du erfahren, was das in den Leben der Menschen verändert hat. Das Projekt zeigt zum einen, dass Menschen zum einen bereit sind für eine gute Sache zu spenden und zum anderen beweist es, dass Menschen nicht wegen des BGEs nur noch faul auf der Haut liegen, was ja viele BGE-Kritiker behaupten.

Weitere Quellen zum Thema:

Bedingungsloses Grundeinkommen auf Wikipedia

Bündnis Grundeinkommen

Schleswig-Holstein will das bedingungslose Grundeinkommen

Diese BGE-Modelle gibt es in Deutschland

MEIN GRUNDEINKOMMEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*